This post is also available in: Englisch

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hilft Studierenden, die wegen der Corona-Pandemie nachweislich in akuter Notlage sind mit Zuschüssen. Sie werden über die Studenten- und Studierendenwerke vergeben. Zur Prüfung auf Berechtigung empfehlen wir diese →  Checkliste.

Die Überbrückungshilfe kann ausschließlich online beantragt werden. Beachten Sie dabei bitte auch folgende technische →  Hinweise.

Zur Unterstützung beim Ausfüllen steht eine Tutorin zur Verfügung. Samhaa Benjaiba ist Montag bis Freitag jeweils von 15:00 bis 16:30 telefonisch unter 01520 2915576 und per E-Mail unter hilfe@swffo.de erreichbar. Freitags von 16 bis 18 Uhr steht sie in Cottbus im Quasimono auch direkt zum Gespräch zur Verfügung.

BMBF-Hotline zur Überbrückungshilfe
Telefon: 0800 26 23 003
Servicezeiten der Hotline:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr